01-20_Ehrenamtskoordination

STELLENAUSSCHREIBUNG 01/20


 

Seit 2015 engagiert sich mitHilfe GmbH als Träger in der Versorgung von geflüchteten Menschen. Wir setzen unsere Kompetenz und Erfahrung in sozialer Arbeit in Berlin dafür ein, Vielfalt gemeinsam mitzugestalten und Menschen eine erfolgreiche Integration in unsere Gesellschaft zu ermöglichen.


 

Wir suchen zum 1. Februar 2020 in Vollzeit

einen Sozialarbeiter (m/w/d) für die Ehrenamtskoordination in einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete


 

Wir freuen uns über Fachkräfte, die:

  • Sozialpädagoge/in (Diplom, Bachelor, Master) oder Pädagoge/in (Diplom, Bachelor, Master, Master Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe sind oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss erworben haben.
  • eine hohe Beratungskompetenz besitzen und idealerweise rechtliche Kenntnisse im Sozialleistungs- und Ausländerrecht haben
  • gute kommunikative Fähigkeiten aufweisen, gerne auch in Fremdsprachen
  • im Umgang mit Geflüchteten über die notwendige Empathie verfügen und vorurteilsbewusst handeln
  • Teamplayer mit Lust auf neue Herausforderung sind


 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen auf der Suche nach Kita-, Schul- / Ausbildungs- und Arbeitsplätzen
  • Unterstützung und Begleitung administrativer Abläufe und Behördengänge
  • Vorbereitung und Durchführung von sozialpädagogischen Angeboten für Kinder und Jugendliche in der Unterkunft
  • Beratung zur Integration in die Gesellschaft sowie Netzwerkarbeit mit anderen Akteuren
  • Zusammenarbeit mit den bezirklichen Anlaufstellen der Zielgruppe
  • Anteil an der Verwaltung der Unterkunft


 

Bei uns erwartet Sie:

  • eine verantwortungsvolle und erfüllende Tätigkeit
  • eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld und flache Hierarchien
  • regelmäßige Supervision, Teamsitzung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und weitere attraktive Konditionen (Vergütung, Urlaub, Arbeitszeitgestaltung, Sonderleistungen)


 

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 01/20 per E-Mail an: bewerbung@mithilfe.org


 

oder an:

mitHilfe GmbH Personalabteilung

Kopernikusstraße 23

10245 Berlin

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 

Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrtkosten etc.) können von uns nicht übernommen werden.

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen.
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen.